AP6 - Persistente Identifikatoren

"Digital Object Identifiers" (DOI) werden zunehmend zum de facto-Standard als eindeutige, dauerhafte, zitierbare Identifikatoren für Publikationen und Forschungsdaten. Der überwiegende Teil der teilnehmenden Partnerinstitutionen des HRSM-Projekts e-Infrastructures austria plus steht derzeit vor dem Problem, ihren Forschenden die Möglichkeit einer Verlinkung ihrer Publikationen und publizierten Daten mit DOIs anbieten zu können. In Österreich gibt es derzeit keine zentrale Registrierungsstelle, die DOIs ausgibt; an einzelnen Institutionen sind jedoch bereits Individuallösungen im Einsatz.

Ein erstes Ziel ist es, eine Entscheidungsgrundlage dafür zu schaffen, ob eine zentrale Lösung im Sinne eines österreichischen National DOI-Desks, dezentrale individuelle Lösungen über direkte Verträge der Institutionen mit DOI-Anbietern oder überhaupt andere Lösungen favorisiert werden.
Zusätzlich wird Know-How im Bereich von DOI-Policies und anderen persistenten Identifikatoren wie ORCIDs aufgebaut.